Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Widerruf und Rückgabe des Produkts
Der Käufer, als natürliche oder juristische Person, hat eine Widerrufsfrist von 14 Tagen ab der Lieferung seiner Bestellung, um das Produkt an den Verkäufer zurückzugeben, umzutauschen oder sich den Preis ohne Vertragsstrafe erstatten zu lassen. Hiervon ausgenommen sind die Kosten für die Rücksendung und der Preis für die Rücksendung der Hülle bei einem Umtausch. 
Ausverkaufsware und/oder Werbeartikel sind vom Umtausch oder der Rückerstattung ausgeschlossen. 
Wenn Sie vom Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten, können Sie eine eindeutige Erklärung an emmanuelle.masquart@bamcases.com abgeben, dass Sie das Produkt BAM SAS zurückgeben möchten. 

BAM SAS wird den Empfang Ihres Widerrufs per E-Mail bestätigen. 
Sie können die Produkte anschließend innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Widerruf auf folgendem Wege an BAM SAS zurücksenden:

- per Post an folgende Adresse: BAM SAS, Rue de la Vignerie, 14160, Dives-sur-Mer, Frankreich. Die Kosten für die Rücksendung per Post gehen zu Ihren Lasten (wenn das Produkt bei Empfang nicht fehlerhaft ist oder ein Versandfehler von BAM SAS vorliegt). 
    
Wenn ein (oder mehrere) Artikel Ihrer Bestellung beschädigt bei Ihnen ankommen, ist der Ablauf wie folgt: 
- Sie müssen uns innerhalb von maximal 24 Std. nach Empfang Ihrer Bestellung darüber informieren. 
- Anschließend gehen Sie zur Post (mit dem geschädigten Gegenstand in der Originalverpackung) und müssen ein Protokoll über Ihre Bestellung machen, die Sie zwar in Empfang genommen haben, aber beschädigt angekommen ist, unter genauer Angabe, welcher Artikel beschädigt ist. 
- Sie müssen uns eine Kopie dieses Protokolls mit einem Foto zukommen lassen. 
- Wir kümmern uns dann darum, die Streitigkeit anhand dieses Protokolls bei der Post zu regeln. 
- Wir können Ihnen zu diesem Zeitpunkt eine Gutschrift oder eine Rücksendung des (oder der) beschädigten Artikel anbieten. 
Alle Personen, die dieses Verfahren nicht strikt einhalten, können keine Rückerstattung, Gutschrift oder Rücksendung des beschädigten Gegenstands fordern.

Später als 2 Monate nach Auftragsdatum wird kein Umtausch und keine Rückerstattung mehr angenommen.